Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„back to normal?“ – Was kommt nach dem „Video-Unterricht?“ 😉

7. April, 16:45 - 17:15

Kurt Söser
HAK Steyr

Wir alle haben uns seit dem 13. März 2020 mit den verschiedensten Werkzeugen in den Distance-Learning-Unterricht gestürzt. Die Diskussion WELCHES Videokonferenz-Tool nun das geeignetste sei, mit welchen Werkzeugen wir „online-Prüfungen“ abhalten sollen/wollen/dürfen/müssen, bzw. welches Learning Management welche Vorteile/Nachteile hat, zeigt auf, dass wir – noch immer – die analoge Welt mit digitalen Mitteln zu ersetzen versuchen.
Und es gibt viele Stimmen, die sich wünschen, „… nur noch zurück zur Normalität“ zu kommen. „Ich bin froh, wenn das alles wieder vorbei ist, und wir wieder so wie früher, ganz normal unterrichten können…“

Doch – meiner bescheidenen Meinung nach – darf es auf gar keinen Fall nach der „Pandemie“ heißen: „back to business as usual!“

In diesem provokativen und selbstkritischen Beitrag möchte ich meine (persönlichen) Gedanken teilen, und zum Nachdenken anregen, …
…warum „Video-Unterricht“ ein Rückschritt war/ist.
…warum Learning Management Systeme aussterben sollen.
…warum wir gerade vielleicht die größte Chance auf eine Bildungs-/Schul-Revolution verspielen.

Kurt Söser,
Teacherpreneur | Teacher-Trainer | EDU-Consultant
www.kurtsoeser.at

Details

Datum:
7. April
Zeit:
16:45 - 17:15
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Virtueller Raum 1
Zeige Veranstaltungsort-Webseite