Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

H5P – Interaktive Lerninhalte einfach erstellen

7. April, 15:15 - 16:30

Ferdinand Stipberger
Realschule Neunburg v. Wald (BY)

H5P ist eine freie und quelloffene Software zum Erstellen von interaktiven Lern- und Lehrinhalten. Dies können leicht an die Schüler verteilt oder in Lernplattformen eingebettet werden. Es entsteht eine Interaktion, anstatt nur einseitig zu konsumieren. Beispiele sind: Lückentexte, Drag and Drop, interaktive Videos oder Online-Memory. Die verschiedenen Inhaltstypen sind auch miteinander kombinierbar, sodass vielfältige Lehr- und Lerninhalte entstehen. Inhalte werden direkt online auf der H5P.org oder offline mit Lumi4Education erstellt. Es sind dazu weder Programmier- oder Technik-Kenntnisse erforderlich. Initiiert wurde H5P in Norwegen und wird getragen vom Gedanken der Open Educational Resources.

Ferdinand Stipberger unterrichtet die Fächer Mathematik, Sport und Informationstechnologie an einer bayerischen Realschule. Seine Schwerpunkte liegen dabei auf dem gewinnbringenden Einsatz digitaler Medien im Unterricht. Seit September 2018 ist er verantwortlicher Berater für Digitale Bildung an Realschulen in der Oberpfalz. Zudem wurde er im Jahr 2019 mit dem Deutschen Lehrerpreis ausgezeichnet. An seiner Schule koordiniert er den Einsatz der Lernplattform, ist Leiter des Arbeitskreises Robotik in der Oberpfalz und tritt bei vielen regionalen und überregionalen Veranstaltungen als Referent auf.

Details

Datum:
7. April
Zeit:
15:15 - 16:30
Veranstaltungskategorien:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Virtueller Raum 2
Zeige Veranstaltungsort-Webseite